28 Medaillen für die Milchwerke

16.08.2012

11 Gold-, 14 Silber- und 3 Bronze-Medaillen erhielten die Milchwerke Oberfranken West für ihre Produkte. Bei der DLG-Qualitätsprüfung testeten die Experten über 3200 Milcherzeugnisse, darunter Milch, Butter, Sahne, Käse und Frischkäse.

 

Um eine DLG-Prämierung zu erhalten, mussten die Produkte neben Laboranalysen und Deklarationskontrollen die umfangreichen Sensorik-Tests bestehen. Dabei wurde die Qualität der Produkte auf Basis der sensorischen Kriterien Geschmack, Geruch, Farbe, Aussehen und Konsistenz bewertet. "Die DLG-prämierten Milcherzeugnisse zeichnen sich durch eine hohe Qualität und einen hohen Genusswert aus. Alle Produkte wurden dafür in neutralen Tests auf Basis aktueller und wissenschaftlich abgesicherter Prüfmethoden von Experten getestet", betont Inka Scharf, Projektleiterin im DLG-Testzentrum Lebensmittel. Alle ausgezeichneten Produkte werden im Internet unter www.DLG.org/milchproduktetest.html veröffentlicht.

Quelle: Coburger Tageblatt vom 16.08.12

zurück